Rezension- Rubinrot

Titel: Rubinrot                                                                   
Autor:Kerstin Gier
Seiten: 345 Seiten
Verlag: Arena Verlag
Preis: 13,99€


Klappentext:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Meinung:
Mit hat das Buch sehr gefallen. Man muss sagen ich habe davor den Film gesehen deshalb war es ein bisschen komisch ,denn der Film ist ja echt anders. Aber egal... Mir kamen die Charaktere recht sympathisch rüber . Kerstin Gier ist wirklich eine sehr gute Autoren. Ich finde sie verbindet gut diesen normalen Alltag mit ein bisschen Fantasy ( Zeitreisen und so).
Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich kann die Reihe sehr empfehlen.☺
LG RU

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neuzugänge